OS X

Feb 2002
26

OS X scheint mir was ganz Großes zu werden. Es ist verdammt sexy, es ist Unix und es ist nicht Mircosoft. hockey jerseys Auf jeden cheap nfl jerseys Fall begeistert es jeden Geek.

Leider hatte ich noch keine Möglichkeit mal damit zu arbeiten und zum iBook hat es noch nicht gereicht. Obwohl ich mich kaum noch zurückhalten kann eins zu kaufen, ein paar Sachen halten mich noch davon ? ab. Größter Fake Oakleys Nachteil eines jeden Notebooks ist momentan cheap jordans einfach die Akku-Laufzeit. Hey, ich will auf dem Ding nicht den neuesten Ego-Shooter spielen, ich will damit den ganzen oakleys outlet Tag arbeiten können. Wieso versteht das eigentlich keiner? Aus Crusoe scheint ja auch nicht mehr viel zu werden. Sehr schade.

Nochmal zu OS X zurück. Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt kleine, sexy Tools für OS X zu schreiben und damit groß rauszukommen :)

Table vs CSS

Feb 2002
26

Mal wieder eine heisse Debatte über Table vs CSS. Mit sehr interessanten Aspekten über cheap oakleys sunglasses die Trennung von Design und Content, Dateigröße als Argument und viel viel mehr :)

Solange ich für meine Designs ? mit CSS genauso viele Hacks wie hockey jerseys mit Tables brauche, bleibe ich noch meinen Tabellen. Allerdings jordan sale macht CSS ja auch das Leben fake oakleys mit Tabellen um einiges leichter. Für einen Rahmen muss man nicht mehr 1px breite Zeilen und Spalten definieren, Seitenabstände lassen sich auch gut mit CSS machen und die Font-Tags hab ich abgeschafft.
Was mir aber bei der ganzen Sache auffällt ist, dass wenn ich über Designs nachdenke immer in Tabellen denke. Seit ich angefangen habe, habe ich nur mit Tabellen gebastelt, versucht mit möglichst wenig Tabellen viel zu erreichen. Auch die ganzen typischen Layouts im Web sind Tabellen. Die Frage ist ja, ob CSS da nicht mehr bringen kann als nur cheap oakleys das Nachbauen dieser Designs, die ja wenigstens funktioniert haben?

Gästeliste 26.02

Feb 2002
26

So, zwar de ein bisschen spät heute, aber Klausuren sind absoluter Psychoterror. Harald Schmidt diese Woche:
Dienstag: Aiman Abdallah von meiner Lieblingssendung Galileo
Mittwoch: fake ray ban sunglasses Robert Gernhardt, Mitbegründer der Titanic
Donnerstag: Atze Schröder, dazu muss man nichts sagen, oder?<br cheap oakleys sunglasses />
Freitag: Tobias Schenke
und cheap jerseys ich sag nichts zu den tollen fake oakleys Frauen in der letzen Sendung, ich Wholesale China Jerseys habe es mir nämlich nicht angetan :)

Tachofotos

Feb 2002
24

Es ist doch cheap nfl jerseys immer wieder erstaunlich, was es alles Wholesale NFL Jerseys gibt. Tachofotos, also cheap nfl jerseys Fotos vom jordan sale Tacho Cheap Jerseys bei möglichst viel Geschwindigkeit. Die über 300 i km/h erkennt man leider nur schlecht.

Studiumabbrecher

Feb 2002
24

Mit etwa 50 Prozent liegt die Abbrecherquote im Bereich Informationstechnologie in Deutschland “weit über in dem Cheap Football Jerseys internationalen Durchschnitt” (spiegel)
Kann ich echt nachvollziehen. Muss man throwback nba jerseys denn das so schwer machen? cheap oakleys sunglasses Am meisten hasse Wholesale NFL Jerseys ich den Spruch: “Tja, Sie sind ja jetzt an der Uni, Cheap NFL Jerseys das ist nicht mehr wie Schule”. Boahh

Admin-Bereich

Feb 2002
23

Hab Wholesale China Jerseys gerade in meinem Admin-Bereich in bisschen Wholesale NFL Jerseys rumgebastelt und kann Cheap china Jerseys jetzt direkt auf der ersten Seite meine Posts machen. War garnicht so schwer wie ich dachte :) Zu weiteren Cheap NFL Jerseys geplanten Modifikationen hab ich leider Sample garkeine Zeit. Kann man eigentlich sie Mailnotifikation bei Kommentaren einfach aus Sunlog2.1 kopieren?

Achja Markus, keine cheap nfl jerseys Kommentare mehr?

Extreme-Learning

Feb 2002
22

…kann nicht bloggen … muss lernen (…will aber nicht…)

cheap ray bans
Cheap Jerseys
hockey jerseys
fake oakleys
Cheap NFL Jerseys
Snow

Google Toolbar

Feb 2002
20

Die Google-Toolbar ist in einer neuer Version raus. Man cheap oakley sunglasses kann jetzt auch die Image-Search ansteuern. Außerdem ein Fake Oakleys Feature in der Testphase: Voting. Über zwei Smileys teilt man Google mit, ob einem die Site gefällt wholesale jerseys oder nicht. Das hat momentan aber noch keinen cheap oakleys Einfluss auf das Ranking. Ich bezweifle aber, dass das ein gute Idee ist. Denn gerade die Websitebetreiber kämpfen doch um die ersten Plätze mit allen Mitteln.
Achja unter WinXP Blowers bleibt die Toolbar jetzt auch da, wo man sie will und rutscht nicht ray ban outlet immer nach unten.

Gästeliste 19.02

Feb 2002
19

Die Gäste hockey jerseys diese jordan sale Woche: Hannah cheap china jerseys Stockbauer, Angelo Kelly, Axel cheap jerseys Stein, Cornelia Gröschel.
Meine Vorfreude hält sich My in Grenzen

cheap oakley sunglasses

elementare Fragen

Feb 2002
19

Wenn das Universum alles ist und jordan sale sich ausdehnt, wo dehnt es sich dann rein ? (via belanglos)
Das errinert mich an die Zeitschrift Konr@d, wo auch cheap nfl jerseys immer solche Fragen drin standen cheap oakley sunglasses und dass ich die auch mal online stellen wollte.
Hat überhaupt jemand außer mir Konr@d gelesen? Ich fand das ein ziemlich gutes Magazin, Be schade das es eingestellt wurde. Cheap Jerseys from china Okay, ich hab cheap oakleys auch mal ne Zeit lang Tomorrow gelesen, aber man muss ja ganz unten anfangen :)

Tests

Feb 2002
17

Ups, total cheap jerseys from china vergessen die Cheap Oakleys Test-Einträge zu löschen. Ich wollte eigentlich den weblogs.com-Ping einrichten, cheap nfl jerseys aber cheap jerseys mein php will das xml ray ban outlet nicht. Shit, muss ich wohl mal wieder mein php-modul neu kompilieren, man feiert hat ja sonst nichts zu tun :)

Mein Schreibtisch

Feb 2002
17

<div class="img-ilus" style="width: Cheap Football Jerseys 210px”><a wholesale Jerseys href=”http://www.augensprache.de/galerien/schreibtische/foto35.php”><img src="/images/st_flo_klein.jpg" cheap oakley sunglasses width=”200″ height=”150″ alt=”Mein Schreibtisch” />

Der Schreibtisch cheap nfl jerseys in meiner Uni-Wohnung.
Wer den Titel des blauen waiting Buches im Vordergrund errät gewinnt einen Gruppenhomomorphismus :)

Cheap Oakleys

» Kommentare (14)

Metapad und FontList

Feb 2002
16

So, den Anfang machen zwei cheap jerseys kleine Windows-Tools:

Als Hardcore-Codekrieger ist ja für mich Notepad das einzig wahre. Nachdem ich jetzt fürs Webdeveloping auf UltraEdit umgestiegen bin, benutze ich Notepad für schnelle Hacks und den sonstigen Kleinkram immer noch. Endlich hab ich dafür einen würdigen Ersatz gefunden, der genauso schnell und natürlich noch funktionaler ist: MetaPad. Sieht gut aus (was wichtig für mich ist), lässt sich gut doesn’t konfigurieren und ist einfach cheap nfl jerseys praktisch. Fehlt nur noch das Syntax-Highlighting. Der Download ist replica oakleys nur 41KB.

FontList erstellt eine HTML-Seite auf der alle installierten Fonts amgezeigt werden. Ganz praktisch. Ist zwar nicht das optimale für einen cheap nba jerseys Font-Sammler wie mich, da ich hockey jerseys nie alle Fonts installiert habe, aber trotzdem ziemlich praktisch.

das ultimative Tool

Feb 2002
16

Also ich bin eigentlich immer auf der Suche nach dem ultimativen Tool. Unter Linux macht das ein bisschen mehr Spaß, da gibt es ja ray bans sale wirklich SOIL alles. Aber fake oakleys für wholesale jerseys Windows findet man auch viele schöne Freeware-Tools. Deswegen werde ich jetzt abundzu cheap jerseys from china mal cheap nfl jerseys was cooles/praktisches/etc vorstellen. Sowohl für Windows als auch für Linux.

Linux-Links

Feb 2002
16

<ul custom jerseys type=”square”>

  • <a hockey jerseys href=”http://www.itwales.com/interviews/alancox.htm”>Alan Cox Interview
  • <a Cheap Jerseys href=”http://slashdot.org/article.pl?sid=02/02/15/1846214″>The Myth of Open & Source ray bans sale Security
  • Interview: Andrew Morton
  • Advanced Programming Language Design (eBook Cheap Jerseys from china momentan Offline)